Hiermit schreibe ich den 3. Marathon Ostfildern aus.

In Baden-Württemberg gilt zurzeit die Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 (Corona-Verordnung – CoronaVO) vom 25. Juni 2021 – mit Änderungen, die seit dem 28. Juni 2021 gelten.

Der Lauf wird deshalb so organisiert, dass es für Marathonsammler trotz der Beschränkungen die Möglichkeit gibt, einen Zähler gemäß der Zählordnung des 100 Marathon Club Deutschland für dessen Statistik zu erlaufen.

Die in der erwähnten Corona-Verordnung vorgeschriebenen Regelungen sind unbedingt einzuhalten.

Bei dem Lauf handelt es sich ausdrücklich nicht um eine Versammlung oder Veranstaltung, sondern um ein Organisationsangebot für Individualsport unter freiem Himmel allein oder maximal zu zweit.

 

 

Bei Nichtbefolgen dieser Vorgaben erfolgt sofortige Disqualifikation.

Ausschreibung:

 

Termin: Mittwoch, 28. Juli 2021

Rahmenstartzeit: Frühester Start bei Sonnenaufgang - spätester Start so, dass der Lauf vor Sonnenuntergang beendet werden kann.
 

siehe dazu:  https://www.sunrise-and-sunset.com/de/sun/deutschland/stuttgart/2021 


Unbedingt mögliche Ausgangssperren beachten.

 

Start / Ziel: Körschtalstraße 32 in 73760 Ostfildern Scharnhausen vor der Körschtalhalle (siehe Bilder).   

 

Zielschluss: bei Sonnenuntergang

Strecke: die Strecke folgt der etwa 14 km langen von der Stadt Ostfildern ausgeschilderten Laufrunde S3 (dunkelgrün): https://www.ostfildern.de/joggen.html.
Im Körschtal wurde die Strecke so verlängert, dass eine Laufrunde exakt 14,065 km lang ist. Somit sind drei komplette identische Runden in gleicher Laufrichtung (dem ausgeschilderten Weg der Laufrunde S3 folgend) zu laufen.

An kritischen Stellen wurde die Strecke zusätzlich durch Aufkleber mit schwarzen Pfeilen auf rotem Grund markiert.
Hinweis: bitte immer auf die Beschilderung achten. Maßgebend ist die Laufstrecke S3. Immer ist darauf zu achten, in welche Richtung die kleinen Doppelpfeile weisen, um ein Verlaufen zu verhindern.  

Achtung: Die von der Stadt Ostfildern ausgeschilderte Laufstrecke S3 überquert an mehreren Stellen befahrene Straßen an Fußgängerüberwegen. Es gibt auch Überwege über die Gleise der Stadtbahn. Bitte unbedingt die Straßenverkehrsordnung beachten und seid bitte vorsichtig in diesen Bereichen. Wir wollen bei diesem Lauf keine Rekorde brechen, sondern den Lauf genießen. 

Pro Runde sind etwa 165 Höhenmeter zu bewältigen.

Zur weiteren Kontaktreduktion darf Start und Ziel an jeder beliebigen Stelle des Rundkurses frei gewählt werden.
Bei Anreise mit der Stadtbahn liegen drei U-Haltestellen direkt an der Laufstrecke.

Streckenplan, Höhenprofil, U-Haltestellen und zahlreiche Bilder von der Strecke sind hier zu finden. 
Eine erneute zusätzliche Markierung mit Sprühkreide ist nicht vorgesehen. Ich habe bei den Bildern Start/Ziel bzw. Wendepunkt pro Runde sowie die kritischen Abzweige kenntlich gemacht. Meist (nicht immer) ist dort auch die Beschilderung vorhanden, diese habe ich in den Bildern gelb umrandet. 

Streckenvermessung: Die Strecke wurde am 11. Juni 2021 von Michael Weber vermessen. Die Gesamtstreckenlänge beträgt 42,195 km.

Verpflegung: Verpflegung wird nicht angeboten.

Für Eigenverpflegung wird ein Laufrucksack empfohlen. Teilnehmerinnen oder Teilnehmer, welche mit einem eigenen Fahrzeug anreisen, dürfen sich daraus mit Eigenverpflegung versorgen.

Anmeldung: NUR mit E-Mail an den Organisator ab sofort unter Angabe von Nachname, Vorname, Geschlecht, Verein, Jahrgang (Mindestalter 18 Jahre), vollständige Postanschrift und Telefonnummer (bevorzugt Mobilnummer). Es wird keine öffentliche Teilnehmerliste geführt.

Eine Teilnahme ist nur mit Anmeldebestätigung möglich.

 

Startgebühr: keine

 

Anmeldeschluss: Dienstag, 27. Juli 2021 – 18:00 Uhr. Liegen bei Anmeldeschluss weniger als 3 Anmeldungen vor, wird die Veranstaltung abgesagt.

 

Zeitmessung: Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer misst seine Bruttozeit im Ziel durch eine GPS-Uhr/ein Smartphone selbst.

Die Bruttozeit im Ziel bedeutet: die verstrichene Zeit ab eurem Start bis ins Ziel (also: Uhrzeit START bis Uhrzeit ZIEL). Und das Ziel ist das Ziel der angegebenen Strecke, selbst wenn das Ziel weiter entfernt ist als 42,195 km.

Nach dem Lauf übermittelt ihr diese Bruttozeit im Ziel durch einen aussagekräftigen Nachweis mit E-Mail an den Organisator.

Ein aussagekräftiger Nachweis enthält folgende Angaben: gelaufene Distanz, verstrichene Zeit, Datum, im Idealfall auch ein Abbild der gelaufenen Strecke selbst.

 

Ergebnisliste: Alle bis 24:00 Uhr am Lauftag beim Organisator eingegangenen Laufzeiten werden in eine Gesamteinlaufliste aufgenommen (keine Trennung nach Geschlechtern, keine Altersklassenwertung). Diese Liste wird auf der Internetseite des 100 Marathon Club Deutschland veröffentlicht. Eine Urkunde wird mit E-Mail verschickt, zum selbst ausdrucken.

 

Siegerehrung: Es wird keine Siegerehrung durchgeführt.

 

Haftungsausschluss: Der Organisator übernimmt für Unfälle und Verletzungen aller Art sowie Diebstahl oder sonstige Schäden keine Haftung. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer versichern, dass sie gesund sind und ihre Meldung unter Beachtung ihrer Leistungsfähigkeit abgeben. Daten und Fotos, die im Zusammenhang mit dem Lauf stehen, können ohne Vergütungsanspruch genutzt werden.

Mit der Anmeldung stimmt die Teilnehmerin / der Teilnehmer diesem Haftungsausschluss zu.

 

Der Lauf findet bei fast jeder Witterung statt!

 

Keine Duschen, keine Waschgelegenheit und keine Toiletten, weder am Start, im Ziel oder an der Strecke!

Kontakt: Michael Weber, Tel: 0157 7423 6515.
                                          E-Mail: weber.worldrunner@googlemail.com   

 

Streckenplan:
Streckenplan Ostfildern