Mit der Cessna zu den Marathons (23.04.2020)

Zur Zeit der Corona-Krise sind alle Marathons ausgefallen. Nicht nur beim 100MC ist die Zählbarkeit der Marathons für einige Zeit ausgesetzt, sondern auch weltweit sind die Läufe storniert oder verschoben worden. So kann man sich nun mit der Vergangenheit beschäftigen und zwar mit besonderen Marathons, zu denen meine Frau Ingrid (damals wirklicher Kassenwart des 100MC) und ich (formeller Kassenwart) mit unserer Cessna 172  geflogen waren. Zur Klarstellung: das Kleinflugzeug war aber nicht mit Club-Geldern erworben worden.

Coronavirus Update zur Zählbarkeit

Liebe Clubmitglieder,

erfreulicher Weise hat sich der steile Anstieg der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Deutschland abgeflacht. Das wird als Ergebnis der Maßnahmen gesehen, die unser Leben seit Mitte März stark einschränken. Deshalb wurden uns Lockerungen der bestehenden Beschränkungen in Aussicht gestellt, über die Bund und Länder am Mittwoch diskutiert haben. Die daraus resultierenden Ergebnisse sind nun von den Bundesländern umzusetzen.

Gesichtsmasken: Die Frühjahrs Kollektion ist jetzt da!

Clubmitglied Hirendra Kurani präsentiert seine Frühjahrskollektion an Gesichtsmasken.

HINWEIS:
Laut Virologen bieten Stoffmasken nur bedingten Schutz gegen Viren.
Eine Stoffmaske ist jedoch besser als gar keine Maske.
Da medizinische Masken momentan knappes Gut geworden sind, sollten wir diese den Ärzten und dem Pflegepersonal überlassen, die tagtäglich für uns im Einsatz sind.

Bleibt gesund.

Ein frohes Osterfest wünscht allen Mitgliedern
Hirendra Kurani

Statement des Vorstandes zur Coronakrise

Liebe Mitglieder,

wir haben Euch auf unserer Webseite am 15. März dringend darum gebeten, die Allgemeinverfügung zur Eindämmung des Coronavirus in Hamburg (Hamburg untersagt alle öffentlichen und nichtöffentlichen Veranstaltungen incl. dem Sportbetrieb) einzuhalten bzw. umzusetzen.

Dazu gehört dann auch, dass bis auf weiteres kein Clubmitglied in Hamburg einen Lauf veranstalten kann.

Everglades-Ultra und die Corona-Krise (14.03.2020)

Alle Jahre wieder bin ich beim Everglades-Ultra über 50 km und nun schon zum 5. Male dabei. Die Everglades Sümpfe liegen im südlichen Florida und sind ein sehr großes Naturreservat mit vielen selteneren Tieren wie Pumas und Krokodile. Auf der Alligator-Avenue, eine Autobahn, die durch die Sümpfe führt, gelangt man nach Everglades-City und dem Naturpark. Briefing ist am Tage zuvor in einem Veranstaltungszelt an einem einsamen See, der auch als Trinkwasserreservoir für die Stadt Miami dient und an dem man auch die Läufer zelten dürfen.