Sven Micha 100.

Neumitglied Sven Micha lief am 28. Dezember in Öjendorf seinen 100. Marathon/Ultra.

Herzlichen Glückwunsch und Willkommen im Club.


Seinen ersten Marathon lief 'Don Geilo' im April 2012 in Hamburg. Bis 2016 waren es 25. M/Us und dann wuchs die Sammelleidenschaft, so dass der jetzige Jubiläumsmarathon in Öjendorf der 38. Marathon in 2019 war.

Weiterhin schöne und interessante Läufe und viel Spaß beim Sammeln.

Bennie läuft 500. bei Speck-weg

Ende 2017 kam Bennie de Vries (Stadskanaal, NL) zum ersten Mal zu Sigrid Eichners Speck-weg-Serie nach Berlin. Damals feierte er seinen "100. Marathon auf deutschem Boden". 2018 nahm er erneut an der 4er Serie teil und schmiedete den Plan, das nächste große Jubiläum auch wieder in Berlin zu feiern. Ein Jahr und etwa 69 Marathons später hat er es geschafft: Bennie de Vries ist an seinem Geburtstag Marathon Nr. 500 gelaufen.

11. Südpark-Marathon in Düsseldorf (15.12.2019)

Hallo zusammen,

ich habe das Laufjahr 2019 mit dem 11. Südpark-Marathon in Düsseldorf erfolgreich abgeschlossen.  Wie es mir und meinen Mitläufern erging erfahrt Ihr hier:
https://www.lokalkompass.de/oberhausen/c-sport/nasser-jahresabschluss-in-duesseldorf_a1268913

Ich wünsche Euch allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes Neues Jahr.

Viele Grüße aus Oberhausen
Werner

Zwölfter 0 Euro Ultra Geesthacht (15.12.2019)

Madeleine bezeichnete in ihrer Anmeldung die Ausschreibung "originell". Meinte sie etwa die Erwähnung der "biertrinkenden Läufer", mit denen jederzeit zu rechnen sei? In diesem Fall wurde sie dann auch nicht enttäuscht. Als ich die Verpflegungsstelle zum Start brachte, wurden schon die ersten Bierflaschen vernichtet, und Michael hatte für den "einzig anständigen Russen" gesorgt.

III. ULTRA-HAMBURG-WEST (07.12.2019)

III. ULTRA-HAMBURG-WEST

Am 07. Dezember nahmen sechs fröhliche Läufer den III. ULTRA-HAMBURG-WEST unter die Füße. Vom Bahnhof Altona ging es, immer an der Elbe lang, Richtung Westen, auf der Wendepunktstrecke bis in die Wedeler Marsch und zurück. Am Ende waren alle klitschnass, hatten 45 km in den Beinen und einen Zähler mehr auf der Liste!

 

45 km in 04h:58min

Thorsten Stohldreier

Erik Spatz

Karsten August

Martina Ramthun

 

45 km in 07h:40min

Burkhard Löher