1. Heeder Tannen Marathon

wann:
Sonntag, der 23.08.2020

Startzeit: 9:00 Uhr

Unkostenbeitrag: 7 Euro (zahlbar am Start)

Teilnehmerlimit: ca. 25

Meldeschluss: 20.08.2020 (bzw. nach dem Erreichen des Teilnehmerlimits)

Zeitlimit: 7 Stunden

Treffpunkt: Die kleine Straße Autwiet in 25355 Heede (Nähe der Stadt Barmstedt/Kreis Pinneberg/Schleswig-Holstein) ca. 400 von der Hoffnunger Chaussee reinfahren und dabei den Fluss  „Krückau“ überqueren. Auf dem Wanderparkplatz der "Heeder Tannen" das Auto abstellen und ca. 300 Meter zu Fuß weiter bis über die Bahngleise gehen. Dort befindet sich der Start- und Zielbereich.

Anmeldung: bitte mit Namen und Wohnort bei Arne Franck über E-Mail= arne.franck(at)freenet.de
Wer weniger als die 10 Runden laufen möchte, der gibt bitte bei der Anmeldung unbedingt auch die Anzahl der Runden mit an! Halbmarathonläufer (5 Runden) laufen ein 413 Meter Pendelstück um genau auf die 21,1 km zu kommen.

Logistik: Die Laufstrecke ist ein vermessener 4137 Meter Rundkurs, der völlig identisch 10 x zu durchlaufen ist. Vor der ersten Runde wird ein Pendelstück von insgesamt 825 Meter gelaufen. Der Untergrund der Laufrunde besteht aus 2983 Meter Zweispurbetontrasse, 762 Meter Mutterbodenweg und 392 Meter aus einem Waldtrailpfad mit einigen Unebenheiten (Wurzeln). Das Streckenprofil hat teilweise längere ganz leichte Steigungen und Gefälleabschnitte.

Achtung Verpflegung: Jeder Teilnehmer muss seine komplett benötigte Verpflegung selber zu diesem Lauf mitbringen! Es stehen Tische zum Abstellen der Verpflegung an der Laufstrecke im Start- und Zielbereich zur Verfügung!

geplante Auszeichnung: Soforturkunde, Ergebnisliste per E-Mail / 30 Medaille gespendet von Monika T.-W.

Jeder Teilnehmer nimmt auf eigene Gefahr an diesem nicht angemeldeten Lauf teil. Für Diebstahl und Schadensfälle aller Art wird keine Haftung übernommen!! Umkleidemöglichkeiten, sanitäre Einrichtungen und Sanitätsdienst sind nicht vorhanden! Die Aktiven bestätigen mit ihrer Anmeldung, dass sie damit einverstanden sind, dass sämtliche Fotos und Daten, die im Zusammenhang mit dem Lauf stehen, ohne Vergütungsansprüche für Sportberichte auf Internetseiten genutzt werden dürfen!

Meldeliste:

1= Klaus Bangert, Bargfeld-Stegen
2= Monika Tegge-Walderstein, Norderstedt

(Marathon/Ultra Nr. 200! Monika spendet 30 Medaillen)
3= Sabine Kühl, Alveslohe (Absage)
4= Renate Schaper, Kaltenkirchen
5= Jaqueline Hasse, Neumünster
6= Doris Sagasser, Henstedt-Ulzburg
7= Mario Sagasser, Henstedt-Ulzburg
8= Christoph Jaekel, Hamburg
9= Rajiv Gauri, Brokstedt
10= Regine Dörnte, Kaltenkirchen (21,1 km)
11= Frank Bertram, Bordesholm
12= Irma Rieve, Kaltenkirchen (21,1 km)
13= Rolf Frank, Hohenaspe
14= Boris Thun, Kaltenkirchen (21,1 km)
15= Wojciech Piotr Mehl, Stockeldorf
16= Eike Kleiner, Konstanz
17= Stefan Hinrichsen, Koldenbüttel
18= Marlies Darmstadt-Schachtner, Kaltenkirchen (21,1 km)
19= Karsten August, Hamburg
20= Burkhard Löher, Wedel
21= Doris Hinz, Eckernförde
22= Roman Spengler, Hamburg
23= Dietrich Eberle, Seevetal
24= Arne Franck, Kaltenkirchen
25= Kim Vollmert, Hamburg (21,1 km)
26= Thorsten Stohldreier, Hamburg
27= Beate Gröhn, Kaltenkirchen
28= Hans-Hermann Sass, Hemdingen (21,1 km)
29=
30=
31=

AF (Quentsch)