800. Marathon für Gerd Junker

Auf der 2. Etappe des Geh-Heim-Laufes auf der Runde über Altensteig und Pfalzgrafenweiler über 48 Kilometer mit Startort in Freudenstadt-Grüntal, lief Gerd Junker am 31.05.2021 seine Nummer 800 über mindestens 42,195 Kilometer.

Lieber Gerd, der 100 Marathon Club gratuliert dir ganz herzlich zu dieser Leistung und wünscht dir noch viele schöne weitere Lauferlebnisse bei bester Gesundheit im Kreise deiner Lauffreunde.

Eilmeldung: Eskorte 3000 für Christian Hottas

Liebe Lauffreunde,

Christian Hottas bedarf keiner Vorstellung. Denn wer viel läuft, der kennt das World MegaMarathon Ranking und Christian steht seit zehn Jahren ganz oben in dieser Liste. Er ist mehr Marathons gelaufen als jemals ein Mensch vor ihm. Und am Sonntag, 06.06.2021 wird er die nächste große Marke erreichen: die Dreitausend.

300. U/M für Annette Bruns

Am Pfingstmontag, 24. Mai 2021 ist unser Clubmitglied Annette Bruns aus Bad Dürkheim ihren 300. Marathon/Ultra im Rahmen des 118. Ahrufer-Marathons in Bad
Neuenahr-Ahrweiler gelaufen. Durch das fleißige und kontinuierliche Sammeln wird Annette damit nun im „World Megamarathon Ranking 300 +“ geführt.

Liebe Annette, der 100 Marathon Club gratuliert dir ganz herzlich zu dieser Leistung und wünscht dir noch viele schöne weitere Marathonläufe bei bester Gesundheit.

200. Marathon/Ultra für Detlef Klatt

Zum 200. von Detlef schreibt Wolfgang Mnich: Detlef Klatt ist gestern am 21.05.2021 im Rahmen des Rheinland-Quintetts bei mir am Schöllerhof seinen 200. Marathon/Ultra gelaufen. Seinen ersten Marathon lief er schon am 01.10.2000 in Köln. Den 100. finishte er dann am 13.08.2017 in Monschau. Wir wünschen ihm auch in Zukunft viel Spaß und Erfolg bei allen seinen Läufen!

Nr. 250 für Michael Blumenroth

Am 22.05.2021 finishte Michael beim Wupperwiesen-Marathon zum 250 Mal. Herzlichen Glückwunsch! Er startete das Marathonsammeln 2007 in Berlin. Seinen 100sten Marathon absolvierte er beim Schwarzwald-Marathon und die Nummer 200 folgte 2019 beim Jungfrau-Marathon. Für dieses Jahr plant er noch die Teilnahme beim Marathon in Washington und wir wünschen ihm, dass das wieder möglich sein wird. Weiterhin viel Spaß beim Sammeln von Marathons.