Klaus-Dieters 100. U-/Marathon

Von Christian Hottas:

Als Klaus-Dieter Schulze um das Jahr 2010 herum mit Gehtraining begann, war er durch seine fortgeschrittene Parkinson-Erkrankung (trotz maximaler medikamentöser Therapie) kaum noch mobil. Aber er eroberte sich seine Mobilität mit eisernem Training zurück und finishte im August 2011 als seine erste Langstrecke die legendäre Dodentocht - die 100 Kilometer von Bornem (BEL). 2012 folgte an den Teichwiesen sein erster Marathon.